Schmerztherapie in der Palliativmedizin

Das primäre Ziel einer Schmerztherapie besteht idealerweise in der Ausschaltung der Schmerzursache. Bei nicht heilbaren Erkrankungen, die palliativ behandelt werden, ist dies meist nicht mehr möglich, so dass in der palliativen Schmerztherapie eine möglichst optimale Symptomkontrolle angestrebt wird.